Back in town and hungry

Sonntag, 20. Mai 2012

Ok ok. Ich bin wieder bei meinen Eltern. Das heißt, man geht sich wieder auf die Nerven, wenn man zu lange da ist. Aber solange es fabelhaftes Essen gibt, ist alles in Ordnung. Heute in der Auslage: vietnamesische Frühlungsrollen. Typischerweise werden die frittiert, im Hause lychee werden die allerdings immer kalt gegessen.

Es sieht vielleicht etwas aufwändig aus, aber der Schein trügt. Das Wickeln in Reispapier geht sehr schnell, das Papier sollte allerdings nicht zu dünn sein, sonst reißt es gerne mal. Passiert mir als Profi-Köchin so not! natürlich nie. *ähem*

Die meiste Arbeit hat man mit Gemüse und Fleisch schneiden. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, ab und zu wickeln wir sogar Omelett mit rein. :-D Dieses Mal haben wir es aber relativ langweilig belassen, ohne Mu-er Pilze und Morcheln, statt dessen typisches deutsches Grünzeug, Reisnudeln und Fleisch. Das Wichtigste dabei ist für mich die Soße. Aber ich bin auch ein Soßenfreak. In diesem Fall war es ein Fischsoßengemisch, die den Rollen den letzten Schliff verpasst haben. Ich weiß, Fischsoße ist nicht jedermanns Sache. Nony kriegt jedes Mal fast einen Brechreiz, wenn ich damit ankomme. Was für ein Banause.

Genug der Worte! Ich lasse Bilder sprechen! [insert Fanfare]






Kommentare:

  1. Sommerollen! Glücksrollen! Wie auch immer sie heißen, ich liebe sie. Eines der besten Gerichte das Vietnam zu bieten hab finde ich! Bei uns kommen immer Garnelen und kleine Nem rein. Deine sehen aber auch super aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Großartige Idee! Vielen Dank für Anregung! :-) Liebe Grüße, Vivienne

    AntwortenLöschen
  3. ich danke dir =)

    sieht lecker aus...wollt ich auch schonmal selbst machen solche rollen aber ich finde diesen teig nirgends -.-

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...an dem "Teig" soll es nicht scheitern! Halte im nächsten Asia Laden nach diesen hier Ausschau: http://www.ctt-reisen.de/shop/catalog/images/reispapier_22cm_400gr.JPG
      Es müssen nicht exakt die gleichen sein, hauptsache Reispapier. Einfach in lauwarmes Wasser tunken, auf einen großen Teller legen damit das Papier weich wird und losrollen. :-)

      Löschen
  4. Oja, das kenne ich. Ich liebe meine Eltern und denke manchmal ich sollte mehr Zeit am Stück mit ihnen verbringen, aber dann geht man sich echt schnell auf die Nerven, obwohl meine Eltern da geduldiger sind als ich.
    Dein Nagellack ist schön, woher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja echt, zu lang geht das Beisammensein im Familienkreis nicht gut. :-D

      Ich habe meiner kleinen Schwester einen Lack von p2 aufgepinselt, aus der color victim serie in der Farbe soulful. Falls ich schöne Bilder hinkriege, wollte ich den noch genauer vorstellen.

      Löschen
  5. Oh, das sieht super lecker aus. :)

    AntwortenLöschen
  6. Mmh, sieht das lecker aus!! Ich kannte sie bisher nur frittiert!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Das beste Essen für eine Denkpause! Muss momentan soviel Uni Zeug machen...brrrrrr!!!!:)

    AntwortenLöschen
  8. Durch wirklich erheiternde Worte präsentiert.^^

    Ich hab jetzt auch Lust auf frische Frühlingsröllchen!

    ♥Looona Lou

    AntwortenLöschen
  9. Wow das sieht echt gut aus.!

    http://theadorabletwo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. Auf jeden Fall!!! Ich liebe es! Hab es erst kürzlich wieder bei meinem Lieblingsvietnamesen in Düsseldorf gegessen. Voll lecker! Und auch unfrittiert!

      Löschen
  11. Das sind doch keine Frühlingsrollen, sondern Sommerrollen :DDD Gibts heute bei uns auch!
    Haha, aber wir benutzen wir Frühlingsrollen auch dieses Papier. Nicht dieses glatte :D Sieht zwar besser aus, aber schmeckt nicht so gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, da haste Recht. :-D Im Eifer des Gefechts runtergeschrieben. :-D

      Löschen
  12. leggaaa.... wir machen goi cuon immer mit schweinebauchfleisch und garneles.... aber mit huhn is bestimmt auch geil *_*

    AntwortenLöschen
  13. Oh jaaaaaaaaaaaaaaaa so lecker !!!!

    AntwortenLöschen
  14. T-T Zuhause gibt es immer so gutes Essen. Wenn meine Mam mal da ist, dann kocht so soviel dass ich nciht weiß was ich essen soll xD.

    Durfte das letztens bei einer Geburtstagsfeier im Freien auch essen und es war wie immer toll :)

    AntwortenLöschen
  15. uuuh yummy, das muss ich auch mal machen!!

    ja, ich such auch immer nach outtakes, muss mich dann immer so wegpissen :D

    lg summer

    AntwortenLöschen
  16. die sehen verdammt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht sowas von lecker aus, da bekomm ich ja richtig hunger!

    My ♥ Passion

    AntwortenLöschen
  18. es sieht verdammt lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  19. ohhh ich bekomme gleich Hunger ^^ Im Sommer machen wir das immer :)

    AntwortenLöschen
  20. Hi Lychee,
    mein Freund ist Vietnamese und wir essen diese Rollen auch sehr oft! Mein Freund ist Vegetarier und bekommt daher auch immer die Omelette Version oder eine mit frittiertem Tofu.

    Bei uns ist meistens Rinderfilet mit drin und er und ich bekommen eine andere Soße als Fischsoße. Ich hasse nämlich Fisch, deshalb bekomme ich auch die andere Version, wie die geht weiß ich allerdings nicht, weil ich nie helfen darf! Hast Du da vielleicht eine Idee?

    Liebe Grüße
    Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sue!

      Ja, Fischsoße ist wirklich nicht jedermanns Ding. Mein Freund kriegt da auch immer die Krise.
      Du kannst es ja mal mit süß-sauer Chillisoße probieren! Das gibt meiner Meinung nach einen guten Kontrast. Gibts auch fertig im Laden, sieht so ähnlich aus wie diese hier: http://image.tradevv.com/2010/09/27/hieuaht_1567971_600/sweet-and-sour-chilli-sauce.jpg

      Viele Grüße!!

      Löschen
  21. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und..
    ich finde ihn wunderschön! Du machst echt klasse
    Bilder :)) Besuch mich doch mal auf meinem!
    Liebe Grüße Lelewel

    AntwortenLöschen
  22. Alles Liebe zu deinem Geburtstag ^-^

    AntwortenLöschen
  23. zu deinem Kommi bei der Foundation: danke dir, leider ist das aber nicht immer so :D im Moment kommen ständig neue Pickel so am Kinnbereich, das neeerv!

    AntwortenLöschen
  24. Oh jaaaaaaaaaaaaaaaaaa... HER DAMIT ! :)

    AntwortenLöschen
  25. Muss ich unbedingt mal ausprobieren, da bekommt man ja gleich richtigen Hunger! Tolle Idee - ich liebe asiatisches Essen sooo sehr!

    Froschküsschen

    AntwortenLöschen
  26. sieht leeecker aus =) dürfte jetzt gerne hier auf meinem Tisch landen :D

    AntwortenLöschen

Play nice!